Die Brücke zum Nächsten

Herzliche Einladung

Die Brücke zum Nächsten

ist ein Weihnachtsfest für alle, das jedes Jahr am 24. Dezember stattfindet. Viele feiern Weihnachten im engsten Kreise, doch was ist, wenn das nicht möglich ist? Verbringen Sie Weihnachten lieber in bester Gemeinschaft! Wir wollen gemeinsam feiern, damit niemand an diesem wundervollen Tag alleine sein muss.

Bei einem reichhaltigen Buffet und einem tollen Rahmenprogramm erleben Sie ein schönes und entspanntes Weihnachtsfest, bei dem sie einfach genießen können. Unser Wunsch ist es, Menschen, die sich an diesem besonderen Fest einsam fühlen, die Liebe Jesu spüren zu lassen, indem wir für sie da sind. Wir wollen uns Zeit für Gespräche nehmen und bei einem gemeinsamen Essen, mit einem großen Buffet und alkoholfreien Getränken den Heiligabend feiern. Zudem gibt es Beiträge und die Weihnachtsgeschichte. Für die Kinder gibt es ein extra Programm und für alle eine kleine Bescherung.

Fahrdienst

Für Gäste, die nicht gut zu Fuß sind, haben wir einen Fahrdienst eingerichtet. Sie können das Kontaktformular ausfüllen oder uns anrufen, wenn Sie diesen benötigen. Rollstühle und Rollator können mitgenommen werden. Telefon: 0178 – 1874740

Onoldiasaal

24. Dezember

Einlass: ab 17:30 Uhr

Beginn: 18:00 Uhr

Ende: 21:30 Uhr

Hofwiese 1

91522 Ansbach

Parkplätze vorhanden

Der Eintritt ist kostenfrei!

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Was erwartet Sie an Heiligabend?

17:30 Uhr – Einlass

18:00 Uhr – Beginn des Abends

18:15 Uhr – Weihnachtsbotschaft

18:30 Uhr – Festmenü

19:15 Uhr – Bastelangebot für Kinder

19:30 Uhr – Eröffnung des Nachspeisenbuffet

20:15 Uhr – Weihnachtslieder singen

20:45 Uhr – Bescherung

21:30 Uhr – Verabschiedung

Helfen

Sie möchten an diesem besonderen Abend mithelfen?

Wir benötigen für diese Feier viele Helfer die uns unterstützen.

Es gibt viele Bereiche, bei denen Sie uns helfen können, um unseren Gästen eine schöne Feier zu  schenken.

Speisen vorbereiten in der Küche, Getränke vorbereiten und ausgeben, Begrüßung der Gäste, Sitzen bei den Gästen, Kinderprogramm – mit den Kindern basteln, Ordner – unsere Gäste unterstützen, erste Hilfe – falls ein Notfall eintritt, Das Geschirr spülen, das genutzte Geschirr vorsortieren, Technik – Ton und Bild, unsere Gäste abholen und heimfahren… 

Weitere Infos zu diesen Diensten und die Anmeldung dazu gibt es hier: Helfen – Die Brücke zum Nächsten

Mitarbeitertreffen

Wir werden ein Mitarbeitertreffen haben. 

Tag: Montag, den 4. Dezember

Zeit: 19:30 Uhr

Ort: Lifechurch Ansbach – Türkenstraße 18

An diesem Tag werden wir:

– uns kennenlernen

– wichtige Infos weitergeben

– die Schüsseln ausgeben

– die Plakate und Flyer ausgeben

Häufig gestellte Fragen

Kostet die Feier Eintritt?
Nein, die Feier ist kostenfrei. Jeder ist herzlich willkommen.

Gibt es ein Programm für Kinder?
Für die Kinder haben wir eine Zeit vorgesehen, in der sie basteln können.

Gibt es alkoholische Getränke?
Nein, auf der unserer Feier werden keine alkoholische Getränke ausgeschenkt. Bitte bringen Sie keine alkoholischen Getränke zur Feier mit.

Wie lange geht die Feier?
Die Feier endet ca. 21:30 Uhr. Es besteht aber die Möglichkeit noch etwas dazubleiben.

Gibt es vegetarisches bzw. veganes Essen?
Da unsere Speisen von viele Personen gespendet werden, haben wir keine Kenntnis über die verwendeten Zutaten.

Gibt es verschiedene Fleischsorten?
Wir haben Wienerle mit Schweinefleisch und mit Hühnerfleisch. Der Leberkäse ist mit Schweinefleisch und die Hähnchenschenkel sind natürlich vom Huhn.

Wer steht hinter diesem Fest?
Das Fest wird von Mitarbeitern der evangelischen Allianz Ansbach organisiert. Zudem werden wir von vielen Mitarbeitern aus dem ganzen Landkreis unterstützt.

Ist die Garderobe im Onoldiasaal nutzbar?
Wir haben an der Garderobe ein Team, das Ihnen die Jacken abnimmt und natürlich wieder ausgibt. Die Garderobe ist die ganze Zeit besetzt.

Gibt es im Onoldiasaal eine behindertengerechte Toilette?
Eine behinderten Toilette befindet sich links von der Garderobe. Den Schlüssel für die behindertengerechte Toilette gibt es an der Garderobe. 

Gibt es im Onoldiasaal einen Wickeltisch?
Ein Wickeltisch ist in der behindertengerechten Toilette vorhanden. Den Schlüssel dafür gibt es an der Garderobe.

Gibt es eine Kleiderordnung?
An sich nicht, aber es wäre schön wenn sich jeder schön und vielleicht sogar festlich kleidet.

Öffnet den Kreis weit: Herzlich willkommen!

Wie schön, dass du da bist, komm sei unser Gast.

Hier gibt’s keine Fremden, hier gibt es nur Freunde,

die du bisher noch nicht getroffen hast!

Clemens Bittlinger

Gästekommentare 2022

Es war ein wunderschöner Abend, für mich gibt es Nichts zu verbessern. Schön, dass es so viele gute Menschen gibt, die so etwas organisieren!

Ich war das erste Mal da und es war sehr schön bei euch. Ich werde wiederkommen!

Die Veranstaltung ist klasse, das Essen und das Programm ist super! Die Helfer sind überall und sehr freundlich und zuvorkommend!

Vielen, vielen Dank für diesen schönen Heilig Abend. Hoffentlich 2023 wieder!

Liebes Team der Brücke zum Nächsten! Für Ihre mit sehr viel Arbeit und Mühe gestaltete Weihnachtsfeier im Ansbacher Onoldiasaal möchte ich mich bei Ihnen herzlichst bedanken.

Sie haben mir - einem behinderten Kind - damit eine riesengroße Freude bereitet! Gottes Segen sei im herankommenden Jahr mit Ihnen! Ich verbleibe im großen Dank für Ihr Fest, welches mir noch lange im positiver Erinnerung bleiben wird.